„Hühnerfrikassee“

24. 8. 2007 at 21.15 3 Kommentare

TK-Frikassee
Foto: Scholli2000

Ja, ja, wenn man spät nach Hause kommt, gehts manchmal nicht anders: Hühnerfrikassee aus dem Tiefkühlpack mit hastig zubereitetem Basmatireis. Rezept brauchen wir hier keins, das steht ja im Prinzip auf der Packung.

Da ich mir jetzt vorgenommen habe, tatsächlich als Indiekoch zu firmieren, hab ich während des Kochens entgegen der Anleitung telefoniert, während des Telefonierens den Kochbeutel aufgeschnitten und dessen Inhalt mit dem Reis auf einen Teller geschüttet, weiter telefoniert, als alles wieder kalt war, es wieder in den Topf getan, wieder heiß gemacht, weiter telefoniert und anschließend gegessen. Prächtig!

Aufgewärmt schmeckt es eben am besten! ;-)

Advertisements

Entry filed under: Küche, pseudo, Rezepte.

Mozzarella in Carrozza – rheinisch mit grünem Salatreigen Literaturecke

3 Kommentare Add your own

  • 1. Dimitri  |  24. 8. 2007 um 22.47

    Klingt lecker. Ich koche auch immer, während ich das Meer durchs Periskop betrachte.

    Antwort
  • 2. Mario  |  24. 8. 2007 um 22.56

    Hallo Scholli2000,

    ich habe soeben mit grossem Interesse die bisher veröffentlichten Rezepte studiert. Nicht dass ich das nachkochen könnte oder gar Spass am Kochen haben würde. Aber allein das Lesen macht schon sehr hungrig.
    Ich werde daher jetzt öfter mal vorbeischauen, denn wie die Sterne schon zu warnen wussten: Du darfst nicht vergessen zu essen!

    Antwort
  • 3. scholli2000  |  25. 8. 2007 um 13.36

    Da ist Tiefkühlkost ja genau das Richtige, Dimitri! Ich nehme an, dein Reaktor erzeugt genügend Energie für eine nette Eisschrankfarm.

    Mario, noch schöner wäre, wenn du auch in echt bald nochmal erscheinst. Dann kannst du dich als Universal Tellerwäscher bei mir betätigen. Allerdings ohne Aufstiegsmöglichkeiten.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Scholli2000 antwortet.

Feeds


%d Bloggern gefällt das: