Penne, Broccoli, Gorgonzola, Mandeln

22. 2. 2008 at 12.11 7 Kommentare

Penne mit Broccoli und Gorgonzolasauce
Foto: Scholli2000

Nachdem ich Bollis vortrefflichen Radicchio vor knapp zwei Wochen mit Chicoree nachgebaut hatte, hatte ich noch Gorgonzola übrig und daraus wurde mit dem gerade günstig zu bekommenden Broccoli Vorstehendes nach folgender Vorgehensweise:

  • Broccoli in wenig Salzwasser garen, so dass er noch knackig ist,
  • in einem Topf Gorgonzola in etwas warmer Milch auflösen,
  • Mandelstücke in Butter anbraten,
  • Penne rigate vom Vortag mit allem vermischen.

Ja, doch, ich war durchaus zufrieden. Es soll nicht das letzte Mal gewesen sein. :-)

Advertisements

Entry filed under: Küche.

Döppesschavur met Hackes, Erbere un Kiës (Wirsingauflauf mit Hackfleisch, Kartoffeln und Käse)* Wo ist Scholli?

7 Kommentare Add your own

  • 1. Dandu  |  23. 2. 2008 um 8.19

    Schnell und gut … so soll es sein. Sieht gut aus die Mischung – könnte sogar ein Salat mit Sauerrahm sein, optisch meine ich. :-)

    Antwort
  • 2. sammelhamster  |  25. 2. 2008 um 8.56

    bei dir hält sich gorgonzola zwei wochen lang??

    wie grün ist er dann :-) ?

    Antwort
  • 3. scholli2000  |  25. 2. 2008 um 9.56

    Mensch, Hase! Er war farblich noch sehr ansprechend, kam mir allerdings aus der Packung entgegengeflossen.

    Salat … gute Idee, Dandu. Vielleicht was für die nächste Grillsaison. :-)

    Antwort
  • 4. Dandu  |  26. 2. 2008 um 6.58

    Ist die Farbe grün nicht eine Aufwertung für einen Gorgonzola? ;-)

    Antwort
  • 5. scholli2000  |  26. 2. 2008 um 14.37

    Das sowieso und grüne Haare zählen doppelt.

    Antwort
  • 6. tomarcte  |  5. 3. 2008 um 9.06

    das wird definitiv nachgekocht. 1. könnt ich für nudeln sterben, und 2. ißt madame weder fleisch noch fisch. passt also. super das. und gor(e)gonzola ist lecker und hat außerdem die erste cd draussen…. :)

    Antwort
  • 7. scholli2000  |  5. 3. 2008 um 17.39

    Oh wie geil! Da fehlt nur noch der Link.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Scholli2000 antwortet.

Feeds


%d Bloggern gefällt das: