Waffle and Pancake Map of the Known World

9. 4. 2008 at 16.35 11 Kommentare


Foto: Scholli2000

Wer hat Lust, bei einer Jahrhundertaufgabe mitzumachen?

Es handelt sich um ein Google-Map-Projekt. Mag sein, dass man einen Google-Account benötigt (haben blogger.com-Leute doch ohnehin schon, oder?). Wenn man bei seinem Google-Account angemeldet ist, kann man die Map zu seinen eigenen Maps nehmen, anschließend „Bearbeiten“ anklicken und mit den dann auf der Karte oben links erscheinenden Buttons Punkte, Vielecke und so zeichnen und mit Text und Bild versehen. Vandalismus ist nur erlaubt, wenn er lustig ist.

Nochmal der Link: Waffle and Pancake Map of the Known World

Danke, Mimi9! :-)

Advertisements

Entry filed under: Schönes, Warenkunde. Tags: , , .

Kochbananenchips aus der Minifriteuse Pseudo-Sachertorte

11 Kommentare Add your own

  • 1. Dandu  |  10. 4. 2008 um 6.45

    An die Waffel! ;-)

    Antwort
  • 2. sammelhamster  |  10. 4. 2008 um 7.45

    häh?

    versteh‘ ich mal wieder nicht, was soll ich da machen :shock: ?

    Antwort
  • 3. Lizet Kruyff  |  10. 4. 2008 um 9.23

    Wafels en pannenkoeken, mmm, leuk, dank voor de tip (en voor de complimenten die ik op Jutta’s blog vond).

    Antwort
  • 4. scholli2000  |  10. 4. 2008 um 14.37

    @Sammelhamster: Mimi9 hatte die Idee einer Waffel- und Pfannkucheneuropakarte (Kommentar #12). Daraufhin habe ich ein Google-Map-Projekt gestartet – mit bisher einer eher zurückhaltenden Resonanz. ;-)

    Leider braucht man einen Googleaccount, um die Karte bearbeiten zu können.

    @Lizet: Misschien kunt je ook een terrein opde kaart tekenen en informatie over jouw wafel style bijvoegen. :-)

    Antwort
  • 5. Lizet Kruyff  |  11. 4. 2008 um 15.47

    Ben al plaatjes aan het verzamelen voor wafels en pannenkoeken uit deze streken. Kost even tijd.

    Antwort
  • 6. Jutta  |  12. 4. 2008 um 21.26

    Mensch Scholli, auf dieser Karte steppt ja der Bär. Ich bin absolut begeistert, bereits einen Eintrag gefunden zu haben – Deinen, hihihi. Ich bin böse, ich weiß. Ich werde jedenfalls mal versuchen, in nächster Zeit ein paar Waffeln zu backen, damit die Eifel Gesellschaft bekommt. Bis dann…

    Antwort
  • 7. scholli2000  |  13. 4. 2008 um 10.42

    Danke, Jutta! Wenigstens habe ich nun den schriftlichen Beweis, dass sich einmal jemand die Karte angesehen hat. :-)

    Antwort
  • 8. Barbara  |  13. 4. 2008 um 19.44

    Ich hatte sogar schon versucht, ein Pfannkuchen-Foto hochzuladen, aber wusste nicht so richtig, wo ich das lokalisieren sollte… Dann habe ich es wieder gelöscht.

    Antwort
  • 9. Barbara  |  13. 4. 2008 um 19.45

    Dein Eintrag hat mir aber gut gefallen. Mit der Google-Map-Geschichte muss ich mich aber erst einmal in Ruhe auseinander setzen… ;-)

    Antwort
  • 10. scholli2000  |  14. 4. 2008 um 10.22

    Das ist lieb von Dir, Barbara! Von Deiner uneingeschtränkten Solidarität könnte sich Jutta durchaus mal ne Scheibe abschneiden! ;-)

    Antwort
  • 11. Barbara  |  17. 4. 2008 um 15.00

    Das sag ich ihr am Samstag… Bist Du eigentlich auch dabei beim Foodblogger-Treffen bei Fressack nahe Frankfurt?
    http://fressack.wordpress.com/

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Scholli2000 antwortet.

Feeds


%d Bloggern gefällt das: