Was man mit Zucchini machen kann

12. 7. 2012 at 15.55 3 Kommentare

Zucchini, Gehacktes und Reis

Nach einem langen Arbeitstag erblicken meine Augen Zucchini für wenig Geld im Supermarkt. Da muss man als Independent-Koch natürlich gleich zuschlagen, auch wenn man noch gar nicht weiß, was man daraus machen soll. Die erste Idee war ein Auflauf; leider war ich aber erst um halb acht zu Hause, so dass ich mich für eine schnelle Zucchinipfanne entschieden habe:

  • Rinderhackfleisch mit Zwiebeln anbraten,
  • Pinienkerne anrösten,
  • Zucchini durch Gurkenhobel jagen und dazugeben und
  • natürlich ein bisschen Knoblauch,
  • am Ende noch etwas Schafskäse und
  • frische Kräuter (hier: Thymian, glatte Petersilie) dazu.
  • Gewürzt habe ich mit Pfeffer, Salz und Korianderpulver. Wobei ich bei letzterem nicht sicher war, ob es mit dem Schafskäse harmonieren würde. Es harmonierte. Thymian musste nicht sein, war aber voll okay.

Dazu gab’s Reis nach türkischer Art, Joghurt und fürs Auge ein Häuflein schön roten Pul Biber.

Advertisements

Entry filed under: Küche, Resteverwertung, Rezepte, Warenkunde. Tags: , , , , .

Ich schreibe wie …

3 Kommentare Add your own

  • 1. Jutta  |  12. 7. 2012 um 18.13

    Oh, ich habe entweder Alzheimer (wenn es schon sehr lange her sein sollte) oder aber ein Erinnerungsvermögen, das mich noch nicht ganz verlassen hat. Ich kenn dich. Ich weiß, wer du bist. Und was du vor zwei Jahren getan hast. Na, wie kütt ett?

    Antwort
    • 2. scholli2000  |  13. 7. 2012 um 7.57

      Hey, Jutta! :-))
      Sehr erfreut, von dir zu lesen! Ich kenn dich nämlich auch. Wie et kütt? Dat kütt esu: Ich habe meinem Handy beigebracht zu bloggen und wollte ausprobieren, ob das auch funktioniert. Und tatsächlich: es klappt und erleichtert die Sache ungemein, wenn auch das Foto nicht ganz meinen Ansprüchen entspricht. :-)
      Beste Grüße!!

      Antwort
  • 3. noemi  |  1. 2. 2015 um 20.17

    Ja, ich erinnere mich auch :)
    War immer nett mit scholli…aber jetzt gibt’s scheinbar nix mehr zu essen….

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Scholli2000 antwortet.

Feeds


%d Bloggern gefällt das: